Stjärnhov

Etwa 20 kilometer westlich von Gnesta liegt Stjärnhov mit 570 Einwohnern. Stjärnhov hat eine günstige Lage am Ufer des Naten und im Sommer wächst die Einwohnerzahl. Der Fluss Natängsån windet sich fast überwuchst von gewundenen Bäumen durch eine malerische Landschaft. Er mündet in den See Båven, wo man ein eigenes Ufer finden kann.

Die Strandbäder an Dammhagen, Naten und Solbacka sind phantastische und es gibt eine Menge von schönen Perlen unter den 40 kleinen Seen in der Gegend zu entdecken.

Solbacka, die wohl bekannte ehemalige Internatschule, in der Nähe liegt ein Golfplatz mit 18 Spielbahnen.